Ungefähre Lesezeit:3Minuten, 44Sekunden

Die Unternehmerin Yana Fetova, Leitung des brandneuen Fashion Shops Nora Fashion im Interview

 

Der neue Geschäftszweig der Agentur webfellows aus Würzburg heißt „webfellows Invest“. Hierbei handelt es sich um Kooperationsverträge zwischen Agentur und Händlern, bei welchen die Agentur zu einem Teil für die Entwicklung des Shops aufkommt und dafür am Gewinn beteiligt wird. Eine der ersten Unternehmerinnen, welche mit der Agentur nun zusammenarbeitet, ist Yana Fetova. Sie ist bei uns exklusiv im Interview und plaudert über Vergangenheit und Zukunft ihres Unternehmens und über die Vorzüge des neuen Fashion Shops Nora Fashion.

 

ShopDNS: Stelle dich kurz vor. Was machst du beruflich und wie kamst du zu der Idee, Strumpfhosen zu verkaufen?

Hallo, ich heiße Yana Fetova, bin Unternehmerin und ein sehr neugieriger Mensch. Nach einem abgeschlossenem Studium in Tourismus Management in Deutschland an der Hochschule im Harz in Wernigerode und jahrelangen Erfahrung als Reiseveranstalterin in Asien bin ich aus familiären Gründen nach Deutschland zurückgekehrt. Seit fast 10 Jahren bin ich nun im Tourismusbereich in Deutschland tätig.

Wie kam die Idee mit den Strumpfhosen? Gute Frage. Da ich oft beruflich auf Messen unterwegs bin, komme ich mit vielen Menschen in Kontakt. Dazu muss man auch erwähnen, dass ich ein Fable für gut aussehende Menschen und Mode habe. Außerdem habe ich gelernt, dass der erste Eindruck und das Aussehen sehr wichtig sind. Die wohl bestgestyltesten Frauen, die ich je gesehen habe, waren aus Lateinamerika, Spanien, Russland und der Ukraine. Genau diese Art von Klamotten gibt es in Deutschland aber noch nicht. Ich komme ursprünglich auch aus der Ukraine, wo vor allem für Frauen gutes Aussehen eine große und wichtige Rolle spielt. Es geht darum stillvoll, reizend und figurbetont angezogen zu sein. Ich glaube jede Frau, egal was für eine Figur sie hat, kann mit außergewöhnlichen Strumpfhosen ihren Look verfeinern: Weg von den Hosen, die für mich seit jeher sehr maskulin wirkten. Genau dieser Wunsch Frauen nicht nur in Europa, sondern auch weit über diesen Kontinent hinaus mit wunderschönen, betonenden Strumpfhosen und Leggings zu begeistern, hat mich dazu bewogen, dass ich meinen ersten Online Shop bei e-Bay für Damenstrumpfhose aufgemacht habe.

Seit den Anfängen meines Unternehmens bis heute ist meine Strumpfhosen-Kollektion von 10 Artikel mit jeweils verschiedenen Farbvariationen auf 300 Artikel gewachsen.

Bisher sind alle meine Wünsche in Erfüllung gegangen und mit dem Modegeschäft sollte es nicht anders laufen. Nach dem Herr Schönberg, Projektleiter der Agentur „webfellows“, gesehen hat, welche Probleme ich mit dem unprofessionellen Shop hatte, hat er zum Glück rechtzeitig das Potenzial der Geschäftsidee erkannt und im Rahmen des neuen Geschäftsmodell in mein Unternehmen investiert. So wurde das Nora-Fashion Projekt ins Leben gerufen.

ShopDNS: Welche Vorteile versprichst du dir jetzt, da du die Kooperation mit webfellows eingegangen bist?

Neben einem starken Geschäftspartner, den ich mit webfellows gewonnen habe, erhoffe ich mir vor allem den Erfolg von meinem Shop. Zusammen wollen wir den Shop bekannt und über die Ländergrenzen hinaus populär machen. Einen weiteren Vorteil sehe ich in den optimierten und schnellen Geschäftsprozessen, der SEO-Optimierung und der strategischen Planung. Ich denke der Deal ist für beide Parteien eine win-win Situation.

ShopDNS: Was hältst du von dem neuen Shop? Bist du zufrieden?

Vorerst sollte gesagt sein, dass der Shop binnen zwei Monate entstanden ist. Ich bin von der Professionalität , der Qualität und der Effizienz des webfellows-Teams begeistert. Dazu finde ich den neuen Shop sehr ansehnlich, toll in Szene gesetzt und schick.

ShopDNS: Hast du vor der Kooperation mit webfellows schon mit Shopware zu tun gehabt?

Ja, und leider mit einer negativen Erfahrung. Die Unprofessionalität und die Gier scheint manchmal den Verstand mancher Menschen zu vernebeln. Ich hatte bereits mit einer anderen Shopware-Agentur einen Onlineshop, der aber nicht wirklich funktioniert hat. Aber jetzt ist das Vergangenheit und ich freue mich über eine starke Kooperation mit webfellows.

ShopDNS: Was sind deine Pläne für die Zukunft? Wo soll es hin gehen

Nora Fashion sehe ich zukünftig als den international beliebtesten Online-Shop in Sachen Strumpfhose, Strümpfe und Unterwäsche für Frauen, Männer und Kids. Ich stehe mit meinem Namen für gute Qualität, schnelle Lieferung und begeisterte Kunden, die sich, so wie ich einst, in die Mode von Nora Fashion verlieben werden. Mehr Infos dazu findet ihr natürlich alle in meinem Shop unter www.nora-Fashion.com  

StoreCockpit

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Anzeige