Unsere Kommentar-Richtlinien

Auf unserer Seite haben Sie die Möglichkeit, mit uns und anderen Nutzern zu diskutieren. Dabei sind folgende Regeln zu beachten.

Umgangston

Bitte verhalten Sie sich anderen Usern, der Redaktion und den Administratoren gegenüber höflich und respektvoll. Kontroverse Meinungen regen eine Diskussion an, jedoch können sie nur dann angenommen werden, wenn sie sachlich vorgetragen werden. Bedenken Sie dabei immer, dass Ihr Gegenüber auch ein Mensch und keine Maschine ist. Beleidigungen und Bedrohungen werden nicht geduldet.

Privatsphäre

Geben Sie möglichst nie Ihre Adresse, Telefonnummer oder private Homepage an und versuchen Sie nicht, andere Nutzer von der Herausgabe ihrer eigenen zu überzeugen. Über dritte Personen sind diese Angaben grundsätzlich nicht erlaubt und werden gelöscht.

Bleiben Sie beim Thema

Die Kommentarfunktion dient dazu, einen Beitrag zu diskutieren. Sollte sich Ihr Kommentar also nicht auf den Inhalt des Themas beziehen, behalten wir uns vor, ihn kommentarlos zu löschen. Selbiges gilt für Spam: Kommerzielle Werbung sowie mehrfach gepostete Beiträge werden gelöscht.
Wir behalten uns vor, Beiträge, die mit dem Thema nichts zu tun haben oder offensichtlich nur dazu gedacht sind, die Diskussion zu stören, zu löschen.

Verlinkungen

Links zu externen Seiten oder politischen Aktionen sind bei uns nicht zulässig.
Außerdem gilt: NAME ist für die Inhalte fremder Seiten nicht verantwortlich und übernimmt keine Haftung.

„No-Gos“

Folgende Inhalte werden ohne Rücksicht auf den Kontext und ohne weitere Ankündigung gelöscht: sexuelle Belästigungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen.

Verständlichkeit

Da unsere Beiträge auf Deutsch sind, bitten wir Sie, auch in der Diskussion dieselbe Sprache zu verwenden. Nur so können alle gleichermaßen am Gespräch teilnehmen.

Beiträge melden

Wenn Sie der Meinung sind, dass Postings anderer User nicht akzeptabel sind, haben Sie die Möglichkeit, diese den Administratoren zu melden.