Erfolgreich im Ausland mit dem Shopware Cross Border Guide

Ungefähre Lesezeit:1Minute, 20Sekunden

Spätestens wenn man mit dem Gedanken spielt, seinen Shop zu internationalisieren und auch im Ausland zu verkaufen, fällt auf: Internationaler Handel ist ein hochkomplexes Thema. Eine ganze Menge Punkte müssen beachtet werden, damit der Schritt ins Ausland zum Erfolg führt. Zunächst sind im internationalen Umfeld natürlich andere rechtliche Vorgaben zu beachten. Doch das ist erst der Anfang. Shopbetreiber müssen sich zudem sorgfältig Gedanken machen über Hosting, Payment und Logistik. Dann muss der Shop übersetzt werden und dabei sind neben der Korrektheit der Sprache viele Details wie zum Beispiel kulturelle Unterschiede zu beachten. Schließlich will man die Kunden zum Kaufen motivieren und sie nicht durch einen sprachlichen Fauxpas davon abschrecken. Sogar die Anforderungen für die Suchmaschinenoptimierung unterscheiden sich von Land zu Land.

Shopware steht den Onlinehändlern die den Schritt ins Ausland wagen wollen natürlich mit jeder Menge Tipps und Expertise zur Seite. Für Alle die am Thema Internationalisierung Interesse haben wurde jetzt dieser Leitfaden zusammengestellt, der hier kostenlos heruntergeladen werden kann. Der Leitfaden wurde in Kooperation mit Paypal erstellt und enthält grundlegende Infos sowie Expertenmeinungen zu allen der angesprochenen Bereiche, unter anderem von Shopware selbst, aber auch von Partnern wie Trusted Shops, Plusserver oder SendCloud. Inspirieren lassen kann man sich zudem von der Erfolgsgeschichte von MHW Bike. Der einst kleine Fahrradhandel aus Schwäbisch Hall expandierte vor einigen Jahren erfolgreich mit seinem Onlineshop nach Südeuropa um die im Fahrradgeschäft in Deutschland eher schwachen Wintermonaten auszugleichen. Welche Faktoren zum Erfolg führten berichtet der Shopware Cross Border Guide für internationalen E-Commerce Erfolg.

StoreCockpit

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Anzeige