News vom „Meet and Greets“ 2017: Verleihung der Partner Awards

Ungefähre Lesezeit:1Minute, 56Sekunden

Am 13. Oktober war es wieder soweit: Shopware lud Partner und Mitarbeiter zum  jährlichen Meet and Greets nach Schöpping ein. Neben dem informellen Austausch, dem Networking und dem intensiven Informationsaustausch stand dieses Jahr auch die Verleihung des neue etablierten und lange geplanten Partner-Arwards auf der Agenda: „Schon seit längerem haben wir mit dem Gedanken gespielt, eine Auszeichnung für unsere Partner ins Leben zu rufen, da der indirekte Vertrieb einen wichtigen Eckpfeiler für Shopware darstellt. Wir haben uns dazu entschieden, die Partner anhand von verschiedenen Kriterien zu bewerten, die sowohl die qualitative, als auch die quantitative Leistung des Partners widerspiegeln“, sagt Stefan Heyne, Vorstand der shopware AG.

Heyne erklärt weiter, dass die Bewertungskriterien im qualitativen Bereich vor allem der Umsatz, der Absatz von Enterprise-Lizenzen, die Anzahl von Shopware lizenzierter Mitarbeiter und offene Leads darstellten. Hinzu kämen die qualitativen Kriterien der Bewertung wie das Erreichen der Zielsetzung, die Pflege des Partnerprofils auf der Shopware Partnerseite und einige mehr.

Die Gewinner der diesjährigen Partner Awards:

Gesamtsieger: best it

Als langjähriger Enterprise Partner und mit viel Erfahrung im eCommerce ging der Award diese Jahr an die Agentur best it – eCommerce Solution group. Die Agentur hat unter anderem den Shop des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund umgesetzt, der erst kürzlich der Gesamtsieger des Shopware Usability Award war.

Rising Star: dasistweb

In nur fünf Jahren arbeitete sich die Agentur dasistweb GmbH aus Holzkirchen zum Shopware Enterprise Partner hoch. Grund genug für die Jury,  das Engagement mit dem Award „Rising Star“ zu honorieren.

Newcomer: MEN AT WORK

Die Agentur aus Ostwestfalen ist erst seit 2016 Shopware-Partner und hat als erstes Projekt einen Enterprise-Shop umgesetzt. MEN AT WORK haben gezeigt, dass sie sich in Windeseile in das Enterprise-Thema einarbeiten konnten und das so Projekt auf hohem Niveau umsetzten.

Trophäen des Shopware Partner Awards

Neben den hochwertigen Trophäen bekamen die Gewinner – und das ist deutlich wichtiger – einen Badge „mit dem sie auf allen Kanälen beworben werden und das sie für eigene

Zwecke nutzen dürfen. Das ist ein großer Ausdruck von Shopware-Kompetenz und schafft Vertrauen bei Kunden und Interessenten“, erklärt Stefan Heyne. Nach der Verleihung der Preise stand dann wieder der Austausch und das Networking im MIttelpunkt des Meet and Greets 2017 in Schöpping.

StoreCockpit

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Anzeige