Wer gewann den Shop Usability Award 2018?

Ungefähre Lesezeit:1Minute, 41Sekunden

Die Gewinner des Shop usability Award 2018

Die Gewinner des Shop Usability Award 2018.

Matratzen-Concord ist Gesamtsieger des 11. Shop Usability Award 2018

Der renommierteste deutsche eCommerce Preis ging in der Nacht auf den 4. Mai 2018 an den Matratzen Discounter „Matratzen-Concord“. Bis dato habe noch nie ein Discounter den beliebten Preis abgeräumt, schreibt Geschäftsführer der Shoplupe GmbH und seit 2008 Initiator des Shop Usability Award Johannes Altmann auf der Award-Website. Im Vorjahr ging der Preis an den offiziellen Fanshop von Borussia Dortmund, die Jahre zuvor an Größen wie Keller Sports, Amorelie oder auch an den Hamburger Otto-Ableger ABOUT YOU. Doch ist auch der Discounter schon lange kein unbeschriebenes Blatt in der großen weiten Welt des Matratzen-Handels mehr. Seit über 30 Jahren ist das Unternehmen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz mit mehr als 1.000 Filialen vertreten.

Der Online-Shop überzeugte die Jury nun durch die absolute Harmonie zwischen Kaufberatung und Nutzerfreundlichkeit. Mit dem Multichannel-Auftritt biete der Shop eine beeindruckende Customer Experience, wie aus der Gewinner-Laudatio zu entnehmen ist.

Der Shop nehme den Kunden bedürfniskonform an der Hand und begleite ihn trittsicher durch den Kaufprozess. Besonders die individuelle Beratung sei der Jury ins Auge gefallen, zahlreiche Einstiege in den Kaufprozess und sogar einen Matratzenfinder habe man integriert. Dazu punktete der Shop auch endgerätübergreifend mit dem herausragenden Service.

Realisiert wurde der Online-Shop unter der Projektleitung des eCommerce Experten Marcus Diekmann, der für Matratzen-Concord als Digitalchef schon seit 2016 die Karten im Matratzen-Universum neu mischt.

Seitdem hat sich vieles im OXID eShop des Discounters geändert. Die Agentur KOMMERZ aus Essen entwickelte ein neues Design und mit viel Sensibilität für kundennahen Service und Beratung wurde der Shop neu aufgesetzt.

Ein sensationeller Shop, der in jedem Fall mit dem Kauf einer Matratze endet, erklärt Altmann mit einem Funken Ironie, viel Wahrheit und einer ganzen Menge Respekt gegenüber dieser Glanzleistung.

Wer die Awards in den verschiedenen Unterkategorien mit nach Hause nehmen durfte, das erfahren Sie auf der Website der Shop Usability Awards. Den Link dazu finden Sie hier.

Teamwork Header

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Anzeige