Der Nachbericht zur Internet World 2017

Ungefähre Lesezeit:3Minuten, 45Sekunden

Pünktlich zur Internet World 2017: Die neue Enterprise Search

 

Gerade mal seit einer Woche online und schon steht bei ShopDNS der erste Messe Besuch an. Wir waren am Dienstag, 07. März auf der Internet World 2017 unterwegs, haben mit verschiedenen Firmen gequatscht, Vorträge angehört und natürlich dem Shopware Stand einen ausführlichen Besuch abgestattet.

Hier gab es unter anderem die neue Enterprise Search Funktion zu sehen. Laut Shopware ermöglicht die neue Enterprise Search das problemlose Durchsuchen eines Shops mit 5 Millionen Artikeln, 30 Millionen Varianten und insgesamt 100 Millionen Preisen. Davon wollte sich die Redaktion von ShopDNS in einem kurzen Test persönlich überzeugen.

Die Enterprise Search funktioniert nach dem Prinzip der Intelligenten Suche und hat zum Beispiel eine Schreibfehler Toleranz, sowie die Möglichkeit, Artikel auch über das Verwenden von Synonymen zu finden. Möglich ist es zudem auch, ein bestimmtes Schlagwort einzugeben – beispielsweise Sommer oder Strand – und dann zu diesem Schlagwort passende Artikel angezeigt zu bekommen. Dazu durchsucht die neue Enterprise Search auch den Blog und die Einkaufswelten eines Shops. Im Backend hat der Shopbetreiber die Möglichkeit, Einfluss auf die angezeigten Suchergebnisse zu nehmen. Durch die Vergabe von Punkten kann man Prioritäten setzen und dafür sorgen, dass bestimmte Artikel immer weiter oben in den Suchergebnissen angezeigt werden als andere. Das ist aus Sicht des Shopbetreibers äußerst praktisch um beispielsweise den Verkauf bestimmter Artikel zu fördern, stellt andererseits aber auch eine Manipulation der Suchergebnisse dar. Die neue Enterprise Search funktioniert auf der Basis von Elastic Search.

„Unsere Kunden haben großes Interesse an der neuen Enterprise Search geäußert, was letztendlich auch die Relevanz des Themas zeigt.“

Der größte Vorteil der neuen Enterprise Search ist definitiv ihre Performanz. In extrem hoher Geschwindigkeit verarbeitet sie Suchanfragen auch bei Shops mit sehr großen Sortimenten zuverlässig und macht damit auch das gesamte System um einiges schneller.
Ein kleiner Haken ist der Funktionsumfang, denn der beinhaltet im Großen und Ganzen dann doch nur die standardmäßigen Funktionen einer intelligenten Suche. Es bleibt also abzuwarten, mit welchen innovativen Ideen Shopware die Enterprise Search in Zukunft noch ausstatten wird. In jedem Fall befand sich die Funktion schon lange in der Vorbereitung und wurde von vielen Kunden auch bereits gespannt erwartet.
„Unsere Kunden haben großes Interesse an der neuen Enterprise Search geäußert, was letztendlich auch die Relevanz des Themas zeigt.“, so Marion Berges von Shopware. Das Release der neuen Enterprise Search kam doch recht spontan, selbst die Mitarbeiter haben erst einige Tage vor der Internet World 2017 davon erfahren. Möglicherweise wird das Thema auch am Community Day noch einmal eine wichtige Rolle spielen, wie wir nach den Gesprächen am Shopware Stand vermuten.

Shopware gewinnt Shop Award für BEster Markenshop auf der Internet World 2017

Die mit viel Bild- und Videomaterial aufwendig gestalteten Spielerwelten setzen die Produkte des BVB-Fanshops gekonnt in Szene und bieten Fans nicht nur ein lebendiges Einkaufserlebnis, sondern auch Identifikationsmöglichkeiten mit ihren Lieblingsspielern. (Quelle: Screenshot Fanshop BVB)

Generell zeigte sich Shopware am ersten Messetag recht zufrieden, der Stand war durchweg gut besucht und auch der Vortrag von Phillip Scharlau und Stefan Zessel, in dem diese Tipps in Sachen Liebe und Shopware gaben, wurde vom Publikum mit reichlich Applaus bedacht.

Internet World 2017 Shopware Stand Standparty

Die Standparty am Abend lockte auch nach dem offiziellen Ende des Messetages zahlreiche Besucher an den Stand von Shopware. (Foto: Ina Weber)

Kein Wunder bei einem so positiven Start in die Messe: Am Vorabend der Internet World 2017 fand die Verleihung des Shop Awards statt. Shopware war mit insgesamt vier Nominierungen gut vertreten und konnte das Rennen um die begehrte Trophäe in der Kategorie Bester Markenshop für sich entscheiden. Der erst vor wenigen Monaten gestartete Online-Shop des BVB wurde von den beiden Shopware-Partnern BestIT und Kommerz realisiert. Besondere Features wie der Trikot-Konfigurator, mit dem Fans sich ihr eigenes Trikot individuell gestalten können, sowie die Spielerwelten überzeugten die Jury des Shop Awards, sodass sich der Fußball-Fanshop gegen namhafte Konkurrenten wie bonprix und WMF durchsetzen konnte. Anhand der Spielerwelten wird bei diesem Shop noch einmal genau das deutlich, was Mittags auch im Vortrag von Phillip Scharlau und Stefan Zessel aufgegriffen wurde, nämlich wie wichtig es ist, dem Kunden ein emotional erlebbares Kauferlebnis zu bieten.

Einmal mehr hat Shopware bei der Internet World 2017 zudem gezeigt, was neben spannenden neuen Produkten und Auszeichnungen bei einer Messe wichtig ist: Der persönliche Kontakt zu den Besuchern und das gemeinsame Ausklingen Lassen eines erfolgreichen Messetages bei einer gelungenen Standparty.

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar